Beteiligung Rosbach v.d.H.

27.09.2019

Beteiligung Rosbach v.d.H.

Bauleitplanung Stadt Rosbach v.d.H. –Vorhabenbezogener Bebauungsplan OR/15 2. Änderung im Teilbereich „Roller Fachmarkt“

Durchführung der Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 2 BauGB), sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB), sowie der Nachbargemeinden (§ 2 Abs. 2 BauGB)

Unser Büro wurde durch die Stadt Rosbach v.d.H. gemäß §4 BauGB mit der Verfahrensdurchführung und -Betreuung des Bauleitverfahrens vorhabenbezogener Bebauungsplan "Roller Fachmarkt" beauftragt.

www.rosbach-hessen.de/bebauungsplaene-im-beteiligungs-und-veroeffentlichungsverfahren.html

Der Entwurf zum o.g. Bauleitverfahren wird in der Stadtverwaltung der Stadt Rosbach v.d.H., Stadtteil Ober-Rosbach, Homburger Straße 64, Zimmer 2.38 in der Zeit vom 07.10.2019 - 06.11.2019 (montags - freitags 08:00 - 12:00 sowie dienstags 14:00 - 19:00) zu jedermanns Einsicht bereitgehalten.

Dabei hat die Öffentlichkeit Gelegenheit, sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie über die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung zu unterrichten, sich zu der Planung zu äußern und ihre Vorstellungen zu erörtern. Es wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen während der Auslegungsfrist abgegeben werden können und dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können.

Bitte richten Sie Ihre Stellungnahme an eine der beiden folgenden Adressen: 

  • Magistrat der Stadt Rosbach, Stadtplanung, Immobilienwirtschaft, Öffentliche Einrichtungen, z.H. Herrn Volker Stuhl: stuhl@rosbach-hessen.de, Homburger Straße 64, 61191 Rosbach v.d. Höhe
  • Wentz & Co. GmbH, z.H. Frau Mai Jenal: m.jenal@wentz-co.de, Oskar-von-Miller-Str. 16, 60314 Frankfurt am Main

Der Entwurf zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Roller Fachmarkt" kann wie folgt heruntergeladen werden:

190926 Pruefung Zulaessigkeit nach 13a Aktualisierung FINAL

190927 B Plan Entwurf Roller A1 FINAL

190927 B Plan Roller Rosbach Entwurf Begruendung FINAL