Artikel in der FAZ

16.08.2016

"Diese verdammte Mutlosigkeit"

"Diese verdammte Mutlosigkeit"

Die Debatte über Erhalt oder Neubau der Städtischen Bühnen bewegt die Stadt. Jetzt macht der frühere Planungsdezernent Martin Wentz einen Vorschlag.  

"Martin Wentz hält es mit einer alten Planerweisheit: "Erst grübeln, dann dübeln!" Dieses Motto gilt für den ehemaligen Planungsdezernenten auch bei der Frage, ob die maroden Städtischen Bühnen am Willy-Brandt-Platz saniert werden oder womöglich an gleicher Stelle neu gebaut werden können."  

Autor: rsch.

16.08.2016

160816 FAZ